Liebe Patienten                                            Ungarisch

aufgrund der aktuellen Ereignisse schaffen wir hier für Sie die Möglichkeit, ohne Ihr persönliches Erscheinen in unserer Praxis, trotzdem von Angesicht zu Angesicht mit mir, Ihrer Ärztin, Frau Dr. Weisdorn, eine Sprechstunde durchzuführen.

Hierzu richten wir die medizinische Online-Sprechstunde ein.

Über einen Internetlink wird eine sichere Video- und Audioverbindung zwischen Ihnen und Ihrer Ärztin aufgebaut. Diese Verbindung ist (aus datenschutzrechtlichen Gründen) eine geschlossene und damit einbruchsichere Verbindung. Ein Mithören oder -schauen ist für andere Personen nicht möglich.

Zur Durchführung müssen Sie uns Ihre E-Mail Adresse mitteieln. Am einfachsten ist dies, wenn Sie sich bei uns direkt per E-Mail anmelden.
Als Betreff Ihrer E-Mail sollten Sie "Videosprechstunde" eintragen.  Damit schicken Sie uns automatisch Ihre E-Mail Adresse, auf die wir dann antworten können.
Alles Weitere wird dann von uns in die Wege geleitet. Nachdem Sie von uns den entsprechenden Zugangscode per E-Mail erhalten haben, können Sie sich damit anmelden und in unser Online-Wartezimmer eintreten auf diese Seite: https://clickdoc.elvi.de


Unter www.clickdoc.elvi.de betreten Sie Ihren virtuellen Warteraum in der Praxis, indem Sie Ihren Namen und Ihren persönlichen Code eingeben. Das Programm wartet, bis Ihr Ärztin es Ihnen sagt. Bitte haben Sie etwas Geduld. Wenn Sie einen Piepton hören, nehmen Sie bitte den Anruf entgegen und der Ärztin hat bereits eine Videoverbindung hergestellt.


Bitte identifizieren Sie sich nach der Kontaktaufnahme sofort mit Ihrem Ärztin. Zeigen Sie beide Seiten Ihrer Patientenkarte. Sobald Sie identifiziert sind, wird Ihre Sprechstunde wie gewohnt ausgeführt. Am Ende der Sprechstunde verlässt die Ärztin die Beziehung und Sie haben die virtuelle Praxis verlassen.

Dieser Service wird von allen Krankenkassen in Deutschland unterstützt und kostet Sie nichts.

Als technische Voraussetzung benötigen Sie entweder einen PC, ein Laptop, ein Tablet oder auch ein Smartphone, mit denen Sie jeweils Zugang zum Internet haben müssen. Für die Übertragung muss Ihr Gerät mit einer Web-Cam und einem Mikro ausgestattet sein oder diese müssen nachträglich (meistens beim PC) separat angeschlossen werden. Als Internetbrowser sollten Sie Google-Chrome verwenden. Alle anderen Browser übertragen diesen Dienst nicht störungsfrei.

Zur Durchführung der Videosprechstunde benötigen wir Ihr Einverständnis.                           Hier kommen Sie zur Einverständniserklärung. Laden Sie sich diese bitte herunter, füllen sie aus und unterschreiben Sie die Erklärung. Dann schicken Sie sie uns entweder mit der Post zurück oder werfen sie direkt durch den Briefschlitz unserer Praxistür.